Making of...

Gute Bilder entstehen selten durch Zufall, sie sind in den meisten Fällen das Ergebnis einer genauen Planung und Umsetzung. Von der Bildidee bis zur Umsetzung vergehen oft Wochen und manchmal ist es nötig, einen Spot mehrere Male aufzusuchen. In dieser Rubrik möchte ich exemplarisch ein Projekt vorstellen und zeigen, wie und mit welchen Mitteln ich arbeite. Wie immer freue ich mich über Kritik, Anmerkungen und Kommentare.

 

Selfie mit Wintermilchstraße   09.02.2020

Das Felsenmeer im Wental ist schon tagsüber ein imposanter Spot, in der Nacht werden die bizarren Felsformationen zu einer geradezu magischen Kulisse. Was liegt also näher, als dort die Wintermilchstraße zu fotografieren. Eine erste Erkundung und Probeaufnahmen letzten Freitag verliefen viel versprechend, jetzt heißt es sich zu gedulden und auf den Wettergott hoffen: Laut meiner Astrosoftware soll die Milchstraße am 23.02.2020 morgens um 5:30 Uhr in einer günstigen Position stehen. Einen optimalen Platz für die Milchstraßenfotos habe ich mit Google Earth in etwa 2 km Entfernung vom Wental lokalisiert. Der Plan ist die Milchstraße dort separat zu fotografieren und dann in der Morgendämmerung den Vordergrund im Felsenmeer abzulichten. Um dem Bild noch etwas Dramatik zu verleihen, möchte ich ein Selfie mit mir und einer Lichtquelle im Vordergrund ablichten.    Zusammengefügt werden die Fotos dann in Luminar, die letzten Feinheiten bearbeite ich gewöhnlich in Lightroom. 

Fortsetzung folgt....

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Klaus (Dienstag, 17. September 2019 19:12)

    Gratulation zu den wunderschönen, mystisch und stilvollen Landschaftsaufnahmen . Ganz große Klasse- Weiter so ;-)

  • Ferdinand (Mittwoch, 27. März 2019 12:01)

    Wow, tolle Bilder. LG Fred